Bitcoin Transaction Malleability Zero Verbessert den Geruchseingang Es wirkt sich auf Bitcoin Movie Star Exchanges aus

Die Formbarkeit von Anfragen wirkt sich daher einmalig auf das gesamte Bitcoin-Netzwerk aus. Im Allgemeinen führt dies vor allem zu viel Unordnung und zu scheinbar doppelten Transaktionen, bis der andere Block abgebaut ist. Im Folgenden wird die ursprüngliche Transaktion als niemals aufschlussreich angesehen. Eine weitere Transaktion mit dem gleichen Betrag für Münzen, die ebenfalls von den gleichen Adressen stammen, wird angezeigt. Dies hat eine andere Art von Transaktions-ID. Bitcoin Superstar Häufig wird dies mit einer anderen Transaktions-ID bestätigt, und in speziellen Block-Explorern werden Warnungen angezeigt, dass die tatsächliche Transaktion doppelt so teuer ist oder anderweitig ungültig erscheint.

Letztendlich muss jedoch eine Transaktion mit der genauen Anzahl der gesendeten Bitcoins bestätigt werden. Wenn keine oder mehrere Transaktionen bestätigt werden, ist dies praktisch nicht direkt mit der Formbarkeit von Transaktionen verbunden. Es wurde jedoch festgestellt, dass einige Transaktionen gesendet wurden, die nicht mutiert waren, und auch immer versäumt haben, dies sicherzustellen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass sie sich auf die vorherige Eingabe verlassen, was nicht bestätigt wird. Im Wesentlichen beziehen sich Bitcoin-Transaktionen auf Ausgabeneingaben, bei denen normalerweise davon ausgegangen wird, dass Bitcoins “innerhalb” der Bitcoin-Adresse liegen und anschließend Änderungen vorgenommen werden.

Zum Beispiel hatte viel mehr eine berechtigte Person Eingabe von BTC und wollte für Sie BTC an jemanden, ich würde eine Transaktion entwickeln, wie BTC verwendet -> BTC an den Missbraucher und BTC, um mich auf diese Weise gibt es eine Art Kette Dies kann für alle Bitcoins aus der führenden Bergbautransaktion erreicht werden. Wenn Bitcoin Core eine Transaktion nicht anders macht, vertraut es darauf, dass es die BTC-Anpassung zurückerhält und wahrscheinlich, weil es diese Transaktion selbst hervorgebracht hat, oder zumindest, dass die vollständige Transaktion nicht sicher ist, aber nichts wirft.

Es kann zu diesem Zeitpunkt auf dieser bestimmten BTC in bestimmten Zweck Transaktion senden, ohne auf diese tatsächlich bestätigt zu stehen, weil es weiß, wo die Münzen sein werden und es hat Kenntnisse über die Transaktionsdokumente in der Infrastruktur. Diese Annahme ist jedoch falsch. Wenn zum Beispiel die Transaktion mutiert ist, könnte der Bitcoin-Kern versuchen, eine neue Transaktion zu verdienen, die die BTC-Änderung nutzt, aber auf absolut falschen Eingabeinformationen basiert. Es ist die tatsächliche Kauf-ID und die zugehörigen Daten wurden in die Blockchain aufgenommen. Daher sollte Bitcoin ab sich in diesem Fall niemals selbst kennen und auf diese Bestätigung für das Umdrehen warten, bevor es von dieser Änderung gesendet wird.